Archiv für den Monat: Januar 2018

Warum wir vertrauen können / Manfred Stelzig

Vertrauen ist allen Menschen angeboren. Trotzdem gibt es Gewalt und Bosheit in unseren Beziehungen und in der Gesellschaft. Warum ist das so? Auf diese Weise setzen sich die Stärksten durch, sagte Darwin, das ist Evolution. M. Stelzig widerspricht ihm und belegt durch neueste Forschungen, dass jeder Mensch über die Grundfähigkeit zur Empathie und zur positiven [...]

2018-10-16T14:45:53+00:0025.1.2018|

Ich denke zu viel / Christel Petitcollin

Rettende Strategien für Menschen, die überdurch-schnittlich viel wahrnehmen. Im Kopf herrscht ein ständiges Chaos? Der Geist steht niemals still, sondern arbeitet immer auf Hochtouren? Bei bis zu 30% der Menschen ist das der Alltag, denn sie haben eine dominante rechte Gehirnhälfte. Petitcollin zeigt, wie man erfolgreich die Gedankenflut kanalisieren kann und endlich Ruhe im Kopf [...]

2018-10-16T14:45:53+00:0025.1.2018|

Finding Audrey / Sophie Kinsella

Audrey ist Mitglied einer ziemlich durchgeknallten Familie: Ihr Bruder ist ein Computernerd, ihre Mutter eine hysterische Gesundheitsfanatikerin und ihr Vater ein charmanter, ein bisschen schluffiger Teddybär. Doch damit nicht genug – Audrey schleppt noch ein weiteres Päckchen mit sich herum: Nämlich ihre Sonnenbrille, hinter der sie sich wegen einer Angststörung versteckt. Bloß niemandem in die [...]

2018-10-16T14:45:54+00:0018.1.2018|

The smell of other people’s houses / Bonnie-Sue Hitchcock

Alyce weiß nicht, wie sie Fischen und Tanzen in Einklang bringen soll. Ruth hat ein Geheimnis, das sie nicht mehr lange verbergen kann. Dora will ihren Vater nie wieder sehen und wird von Dumplings Familie aufgenommen. Hank und seine Brüder hauen von zu Hause ab, doch einer von ihnen gerät dabei in große Gefahr. Und [...]

2018-10-16T14:46:04+00:0018.1.2018|

Was man von hier aus sehen kann / Mariana Leky

Immer, wenn der alten Selma im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Wen es treffen wird, ist allerdings unklar. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings wagen, gestehen oder verschwinden lassen, handelt dieser Roman. Vor allem erzählt er von Menschen, die alle auf ihre Weise [...]

2018-10-16T14:46:05+00:005.1.2018|

Die Leute von Privilege Hill / Jane Gardam

Hetty, die Familienmutter, die bei der Begegnung mit ihrem ehemaligen Liebhaber in einen somnambulen Zustand gerät. Annie, die Schriftstellerin, die sich gegen Neugier und Gier entscheidet und ein Geheimnis dem Meer übergibt. Der verstummte chinesische Junge, der einen vom Himmel gestürzten Schwan rettet und plötzlich zur Sprache zurückfindet. Sie alle berühren uns und entwickeln ein [...]

2018-10-16T14:46:05+00:005.1.2018|

Öffnungszeiten

Mo-Fr   9.00 - 18.30
Di   9.00 - 19.30
Sa 13.00 - 17.00
 

Feiertage

Liechtensteinische Landesbibliothek

Gerberweg 5, 9490 Vaduz

Telefon: +423 236 63 63