m.buechel

About Meinrad Büchel

Keine
So far Meinrad Büchel has created 39 blog entries.

Vaduzer Landwirtschaft/ Alois Ospelt

Der mit historischen Karten schön illustrierte Sonderdruck führt uns zu den Anfängen der lokalen bäuerlichen Ansiedlung und genossenschaftlichen Landnutzung im frühen Mittelalter. Der renommierte Historiker Dr. Alois Ospelt skizziert die Entwicklung des dörflichen Vaduz, die über Jahrhunderte von Tierhaltung und Bodenbewirtschaftung bestimmt war. Er stellt die Veränderungen der Vaduzer Landwirtschaft und der landwirtschaftlichen Nutzfläche bis [...]

2018-10-16T14:47:22+00:0019.1.2017|

Geschäftsmodell Judenhass/ Franco Ruault

Das Buch untersucht das Leben des Liechtensteiner Unternehmers Martin Hilti (1915-1997) und seine Beziehung zum Nationalsozialismus. Der Begründer der Maschinenbau Hilti, der heutigen Hilti AG, war einer der aggressivsten Verfechter des Nationalsozialismus im Fürstentum. Im berüchtigten Hetzblatt "Der Umbruch" denunzierte, verhöhnte und verspottete Hilti jahrelang Juden in Liechtenstein. Das Buch zeichnet das Bild von Martin [...]

2018-10-16T14:47:22+00:0019.1.2017|

Menschliche Figuren zeichnen wie die Meister / Steve Huston

Den menschlichen Körper zu zeichnen ist reizvoll und herausfordernd zugleich. Der erfahrene Künstler Steve Huston zeigt Ihnen, wie auch Sie dieses faszinierende Motiv meistern: Alles, was man wissen muss, um menschliche Figuren realistisch wiederzugeben. Mithilfe Hustons 2-Säulen-Methode zu Form und Gestik Anatomie verstehen. Unentbehrliche Zeichentechniken: Form und Struktur, Perspektive, Licht und mehr. (Verlagstext)

2018-10-16T14:47:22+00:0011.1.2017|

Kuli Kunst / Gecko Keck

Der Kugelschreiber: Jeder hat ihn, jeder braucht ihn, jeder benutzt ihn. Der Kuli, ein Gebrauchsgegenstand, den man meist zuhauf besitzt. Nun wollen wir Ihnen zeigen, was alles in ihm steckt. Dieses Buch zeigt Ihnen, was Sie alles aus dem Kugelschreiber herausholen können. Anhand zahlreicher Schrittbilder lernen Sie den Aufbau unterschiedlicher Figuren. (gekürzter Verlagstext)

2018-10-16T14:47:22+00:0011.1.2017|

Elanus / Ursula Poznanski

Der siebzehnjährige Jona ist seinen Alters-genossen an Intelligenz voraus, allerdings macht ihn das nicht beliebt. Gegen das Mobbing wehrt er sich, indem er seine Peiniger mit einer Drohne ausspioniert. Doch womit Jona nicht gerechnet hat: Offenbar wird auch er selbst überwacht. Dann häufen sich Zufälle, die darauf hindeuten, dass jemand hinter ihm her ist ... [...]

2018-10-16T14:47:22+00:004.1.2017|

GoodDreams – wir kaufen deine Träume / Claudia Pietschmann

Leah will nicht mehr träumen. Sie hat Angst, nicht in die Realität zurückkehren zu können. Ihr Bruder Mika ist Profiträumer und verdient damit Geld, das sie dringend für ihren kranken Vater brauchen. Mika leidet jedoch unter Schlafstörungen und so ist Leah ihre einzige Chance. Sie muss in den Traum eines Unbekannten aufbrechen. In einen Traum, [...]

2018-10-16T14:47:23+00:004.1.2017|

Liechtenstein. Die fürstlichen Sammlungen/ Kunstmuseum Bern

Die Sammlungen des Fürsten von Liechtenstein umfassen Meisterwerke europäischer Kunst aus fünf Jahrhunderten. Der Themenreigen erstreckt sich von mythologischen und religiösen Sujets über Interieur-Szenen bis hin zu Landschaften, Porträts und Stillleben. Neben den etwa 1700 Gemälden finden sich u. a. auch ausgewählte italienische Bronzen, atemberaubende Tapisserien, Interieurs und erlesene kunsthandwerkliche Arbeiten. Das Buch zur aktuellen [...]

2018-10-16T14:47:23+00:0028.12.2016|

Ein Herr von Stand und Würde/ Herbert Haupt

Johann Adam Andreas von Liechtenstein vermehrte seine Einkünfte und galt als einer der reichsten Fürsten an der Wende vom 17. zum 18. Jahrhundert. In kluger Abgrenzung vom Wiener Hof sah er seine Hauptaufgabe im Ausbau des Grundbesitzes. In Wien trat er als Bauherr der liechtensteinischen Palais in der Bankgasse und in der Rossau in Erscheinung. [...]

2018-10-16T14:47:23+00:0028.12.2016|

Öffnungszeiten

Mo-Fr   9.00 - 18.30
Di   9.00 - 19.30
Sa 13.00 - 17.00
 

Feiertage

Liechtensteinische Landesbibliothek

Gerberweg 5, 9490 Vaduz

Telefon: +423 236 63 63