Wer war Niklaus von Flüe und was hat der Heilige uns modernen Menschen zu sagen? Ein spannendes, leicht lesbares Sachbuch mit vielen gesellschaftlichen und religiösen Bezügen ins damals und heute. Als mehrfacher Familienvater, wohlhabender Bauer und erfolgreicher Politiker zog Niklaus sich mit 50 Jahren in eine Klause in den Ranft bei Flüeli zurück. Viele berühmte, aber auch einfache Menschen kamen zu ihm und fragten ihn um Rat. Seine Gedanken und Worte ermöglichen auch heute neue Perspektiven in ausweglos scheinenden Situationen.

(abgeänderter Verlagstext)