Buchtipps

Hier finden Sie die von uns wöchentlich zusammengestellten Buchtipps.

Udo / Udo Lindenberg mit Thomas Hüetlin

Stell Dir vor, du gibst eine Party, und das Ganze dauert ein bisschen länger. Nicht bis zum Morgengrauen. Nicht zwei oder drei Tage. Eher fünfzig Jahre. So genau weisst Du es nicht mehr. Es ist schliesslich eine Party, und da kann es schon einmal passieren, dass man den Überblick verliert. Die Beatles, die Stones, [...]

2018-10-25T08:51:38+00:0025.10.2018|

My Love Story: die Autobiografie / Tina Turner

"Liebe hat mein Leben gerettet. Davon will ich erzählen." Tina Turner, die Königin des Rock 'n' Roll, wird bald 80 Jahre alt. Unter dem Eindruck einer lebensbedrohlichen Erkrankung, die sie aufgrund einer wunderbaren Wendung überwinden konnte, schildert sie erstmals ihre "ganze Geschichte", wie sie sagt. Private Dancer, Simply the Best, I Can't Stand the [...]

2018-10-25T08:47:47+00:0025.10.2018|

Kopfschmerzen und Migräne : Das Übungsbuch / Benjamin Schäfer

Aktiv gegen Kopfschmerzen. Und wieder brummt und pocht der Schädel, als wollte er zerspringen. Jeder dritte Deutsche leidet regelmässig unter Kopfschmerzen. Wie verlockend, einfach zur Schmerztablette zu greifen. Probieren Sie es doch mal anders! Gegen Kopfschmerzen helfen gezielte Übungen aus der Physiotherapie. Gut umsetzbar und äusserst wirkungsvoll.  (gekürzter Verlagstext)

2018-10-18T13:49:26+00:0018.10.2018|

Die Arthrose-Lüge / Roland Liebscher-Bracht ; Petra Bracht

Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung und das Schmerzthema Nr. 1. Viele meinen bis heute, Arthrose sei ein Genetik vorbestimmtes, nicht heilbares Schicksal. Neue Studien beweisen, dass mit gezielter Ernährung und speziell entwickelten Übungen bereits degenerierter Knorpel nachwachsen kann. Auch den vermeintlichen Arthroseschmerz entlarven die anerkannten Therapeuten als Spannungsschmerz des umliegenden Gewebes. (gekürzter Verlagstext)

2018-10-18T13:50:36+00:0018.10.2018|

The Hate u give / Angie Thomas

Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen [...]

2018-10-16T14:44:32+00:0011.10.2018|

Bis die Sterne zittern / Johannes Herwig

Leipzig, 1936. Die Sommerferien haben eben erst begonnen, als Harro von Hitlerjungs in die Mangel genommen wird. Unverhofft bekommt er Hilfe von Gleichgesinnten, die wie er nichts mit der Nazi-Ideologie zu tun haben wollen. In dem Jahr, das folgt, ändert sich für Harro alles. Reibereien mit den Eltern und Ärger in der Schule, Nächte am [...]

2018-10-16T14:44:32+00:0011.10.2018|

Street. Life. Photography

Flüchtig geflasht, akribisch beobachtet, rauschhaft energiegebündelt, schockgefroren, voyeuristisch aufgeladen, drastisch überspitzt, romantisch wild, tragisch, komisch, grüblerisch abwesend und seltsam erschreckend - die Strasse, der „urban space“, als direkt und alltäglich erfahrbarer städtischer Lebensraum ist eines der mit Abstand schillerndsten und facettenreichsten fotografischen Sujets. Dieser Bildband zu der Ausstellung in den Deichtorhallen Hamburg zeigt Strassenfotografie aus [...]

2018-10-16T14:44:32+00:004.10.2018|

Ein einfaches Leben / Min Jin Lee

Zwanzig Jahre Arbeit stecken in diesem großen, umwerfenden Buch, das in zwanzig Ländern erscheint: Sunja, Tochter eines Fischers, wird genau im falschen Moment schwach, genau beim falschen Mann. Um keine Schande über ihre Familie zu bringen, verlässt sie Korea und bringt ihre Söhne Noa und Mozasu fernab der Heimat in Japan zur Welt. Koreanische Einwanderer, [...]

2018-10-16T14:44:32+00:0027.9.2018|

Ein Winter in Istanbul / Angelika Overath

Einen Winter will Cla, Religionslehrer aus dem Engadin, in Istanbul verbringen. Er arbeitet an einer Studie über die Konstantinopel-Mission von Nikolaus von Kues. Doch kaum lernt Cla den jungen türkischen Kellner Baran kennen, taucht er mit ihm ein in die Stadt: Sie streifen durch die Gassen und über Märkte, sitzen am Meer und in Cafés, [...]

2018-10-16T14:44:32+00:0027.9.2018|

Öffnungszeiten

Mo-Fr   9.00 - 18.30
Di   9.00 - 19.30
Sa 13.00 - 17.00
 

Feiertage

Liechtensteinische Landesbibliothek

Gerberweg 5, 9490 Vaduz

Telefon: +423 236 63 63