Der Lärm der Zeit / Julian Barnes

Der Lärm der Zeit / Julian Barnes

Schostakowitsch gehört zu den renommiertesten Komponisten seines Landes, als Stalin der Aufführung einer seiner Opern beiwohnt und schon in der Pause den Saal verlässt. Fortan gilt er als ein zum Abschuss freigegebener Mann. Er entkommt der Säuberung, doch wie lebt es sich als Künstler unter ständiger Beobachtung? Ist es verwerflich, wenn man sich der Macht beugt, um künstlerisch arbeiten zu können?

(Verlagstext)

2017-03-02T17:19:12+00:00 2.3.2017|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Öffnungszeiten

Mo-Fr   9.00 - 18.30
Di   9.00 - 19.30
Sa 13.00 - 17.00
 

Feiertage

Liechtensteinische Landesbibliothek

Gerberweg 5, 9490 Vaduz

Telefon: +423 236 63 63