Zátopek / Jan Novák, Jaromír 99

Zátopek / Jan Novák, Jaromír 99

Emil Zátopek war einer der erfolgreichsten Leichtathleten der 40er und 50er Jahre. Für die Tschechoslowakei waren Spitzensportler sehr wichtig, da diese das Ansehen des Landes steigerten. Damit war Zátopek dazu verurteilt, eine Gratwanderung zwischen seinem Gewissen und der Gunst der Kommunisten zu machen. Er hat sich durch seine Rolle im Prager Frühling für sein Gewissen entschieden. Das Leben dieses aussergewöhnlichen Menschen wird in diesem Graphic Novel durch aussergewöhnlich starke Bilder rekonstruiert.

(Gyula Zsugan Gedeon Hidber)

2018-10-16T14:47:23+00:0023.11.2016|

Öffnungszeiten

Mo-Fr   9.00 - 18.30
Di   9.00 - 19.30
Sa 13.00 - 17.00
 

Feiertage

Liechtensteinische Landesbibliothek

Gerberweg 5, 9490 Vaduz

Telefon: +423 236 63 63