„Plötzlich dieser Schmerz auf seinem Rücken. Es weiss sofort, dass gleich etwas Schlimmes passieren wird: Es wird nicht mehr lange hier sein. Und es kann nicht einmal „Aua!“ schreien…“. Wie diese erste Bibliotheksgeschichte von Gyula Zsugan Gedeon Hidber weitergeht und wie Sie dem leidenden „es“ dieser Geschichte helfen können, erfahren Sie, wenn Sie das beiliegende PDF öffnen.

Viel Spass beim Lesen!