Als 2013 die erste Kryptofirma in Zug gegründet wurde, konnte niemand wissen, dass die Schweiz fünf Jahre später weltweit als Crypto Nation gefeiert wird. Ende 2018 bestand das Blockchain-Ökosystem aus über 3300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 600 Firmen. Die Schweiz gehört somit zu den führenden Ländern beim Vorantreiben dieser Technologie. Alexander Brunner hat mit Startup-Gründern, Investoren, Professoren, Juristen, Bankern bis hin zu Persönlichkeiten der Finanzmarktaufsicht Gespräche geführt. Auf der Grundlage von über 90 Interviews zeigt nun dieses Buch auf, wie die Crypto Nation Schweiz innert kürzester Zeit zu einem weltweiten Erfolg wurde.

(abgeänderter Verlagstext)