Ob Biber oder Wolf: Einst verschwundene Tiere kehren zurück. Einige Menschen helfen ihnen dabei, andere fordern die Erhöhung der Abschussquoten. Dabei werden Fakten und Argumente aufgezählt. Schliesslich sind es aber Geschichten über Mensch und Tier, welche unsere Einstellung beeinflusst. Wer hat die Hoheit, die Natur zu gestalten? Wer darf Tiere töten? Worauf kann der Mensch verzichten, um anderen Lebewesen Platz zu schaffen? Eine solche Geschichte wird vom französischen Comicautor Rochette erzählt und gezeichnet.

(Gyula Zsugan Gedeon Hidber)