In diesem Buch gibt es die Bösen nicht. Denn wir sind alle daran schuld, dass grosse Teile unseres Planeten in etwa drei Jahrzehnten nicht mehr bewohnbar werden. Die zitierten wissenschaftlichen Quellen sind mit Berichten über Katastrophen aus aller Welt untermauert. Dazwischen sind sehr erhellende Bemerkungen des Autors zu lesen. Denn wir haben allen Grund, in Panik zu geraten. In dreissig Jahren wird es die Welt, wie wir sie heute kennen, sicherlich nicht mehr  geben. Die grosse Frage ist, ob wir es schaffen, dass wir, sowie unzählige andere Tiere und Pflanzen auf dieser Welt noch überleben können.

Lesen Sie einfach dieses Buch.

(Gyula Zsugan Gedeon Hidber)