Mit Tests und Statistiken legt der Autor eindrücklich dar, wie wenig die meisten Menschen tatsächlich über die soziale Lage der Welt wissen. Allzu negativ und düster erscheint sie vielen. Hans Rosling zeigt auf, wie dieses verzerrte Weltbild unser Handeln beeinflusst. Das Buch ist ein guter Leitfaden, die eigene Sicht auf die Welt zu überprüfen und neu auszurichten.

 (Livia Amstutz)