Neben uns und unseren nächsten Verwandten, den Menschenaffen, gelten Wale und Delfine als die intelligentesten Lebewesen auf der Erde. Schon die ersten Aufzeichnungen zeigen, dass Wale und Delfine keine gewöhnlichen Fische sind, sondern durch außergewöhnliche Klugheit bestechen. Sie haben die Fähigkeit Werkzeuge zu benutzen und sich selbst zu erkennen, sie kommunizieren mit komplexen Gesängen, sie pflegen vielschichtige soziale Beziehungen all dies macht sie zu ungemein faszinierenden Tieren.

(Verlagstext)