Am Freitag, 22. November 2019, findet in der Landesbibliothek eine Schreibnacht statt. Eingeladen sind alle Schreibbegeisterten und Schreibinteressierten. Alter, Genre und Erfahrung sind für eine Teilnahme nicht relevant, es zählt allein die Liebe zum geschriebenen Wort.

Der Schriftsteller und Literatur-Dozent Karl Rühmann leitet die Veranstaltung. Unterstützt wird er dabei von Mitgliedern des liechtensteinischen Autorenverbandes IG Wort.

An der Schreibnacht geniessen wir die faszinierende Atmosphäre einer Novembernacht, in der wir uns in der Landesbibliothek einschliessen, uns von dieser Welt der Bücher inspirieren lassen und allein oder gemeinsam an unseren Texten arbeiten. Nach einer kurzen Einführung feilen wir an unseren Manuskripten, geben einander Schreibimpulse und Tipps, tauschen Erfahrungen aus und öffnen Möglichkeiten, unser literarisches Potenzial weiterzuentwickeln.

Datum: Freitag, 22. November 2019

Zeit: 19:30 Uhr bis Mitternacht

Ort: Liechtensteinische Landesbibliothek, Vaduz

Anmeldung bis 15. November 2019 an: info@landesbibliothek.li

Mitzubringen sind: Schreibmaterial (Blätter, Schreibhefte, Stifte), evtl. Laptop, bereits vorhandene Texte bzw. Schreibprojekte. Die Teilnahme ist kostenlos.